bol.de Gutschein - Bis zu 70 Prozent Rabatt

bol.de ist der Gigant der Bücher und Medien. Mit über 7 Millionen Artikeln aus den Bereichen Bücher, Hörbücher, Bürobedarf, Musik, Film, Software, Games und Spielwaren finden Sie hier ein breites Repertoire. In den meisten Fällen zahlen Sie für Ihre Bestellung keine Versandkosten und können sogar noch Paypack-Punkte sammeln. Die schnelle Lieferung innerhalb von ein bis zwei Tagen spricht ebenso für bol.de wie die Möglichkeit, mit einem bol.de Gutschein kräftig zu sparen:

Aktuelle Bol.de Gutscheine

bol.de Gutschein einlösen – Schritt für Schritt

Von Ihrem bol.de Gutschein profitieren Sie folgendermaßen:
  • Legen Sie die gewünschten Bücher und Medien in den Warenkorb.
  • Öffnen Sie den Warenkorb über den Link oben rechts.
  • In der Warenkorbübersicht finden Sie unter der Gesamtsumme die Option „Gutschein einlösen“.
  • Indem Sie die Option aktivieren, erscheint ein zusätzliches Eingabefeld.
  • Tippen Sie an dieser Stelle Ihren bol.de Gutscheincode ein.
  • Der Gutschein wird automatisch aktiviert, wenn Sie den Bestellprozess durch die Schaltfläche „zur Kasse gehen“ starten.

Die wichtigsten Fakten zum Onlineshop

  • mehr als 7 Mio. Artikel rund um Bücher, Medien und Bürobedarf
  • kostenfreier Versand von Bücherbestellungen und Medienbestellungen ab 20 Euro
  • persönlicher Kundenservice per Telefon
  • mit jedem Einkauf Punkte für das Payback-Konto sammeln
  • sehr schnelle Lieferung von ein bis zwei Werktagen

Bei bol.de Payback Punkte sammeln

bol.de ist bereits seit 2010 offizieller Partner von Payback. Mit jedem Kauf, bei dem Sie einen bol.de Gutschein einlösen, sammeln Sie Punkte für Ihr Punktekonto. Konkret erhalten Sie für jeden Euro Warenwert einen Payback-Punkt gutgeschrieben. Regelmäßig gibt es Sonderaktionen, bei denen Sie sich zusätzliche Extrapunkte verdienen können. Damit Ihnen die Punkte gutgeschrieben werden, müssen Sie lediglich im Rahmen des Bestellprozesses im jeweiligen Feld Ihre Payback Kartennummer eingeben. Sobald Sie ein gewisses Mindestkontinent an Punkten erreicht haben, können Sie sie direkt in Prämien einlösen, die Sie teilweise mit und teilweise ohne Aufpreis erhalten. Zur Auswahl stehen beispielsweise Prämien aus den Bereichen:
  • Elektronik & Digitalkameras
  • Kochen & Genuss
  • Haus, Wohnen, Garten
  • Kinderträume & Spiele
  • Bad & Wellness

Die Geschichte von bol.de

bol.de wurde durch die Bertelsmann DirectGroup gegründet. Als Tochterunternehmen sollte bol eine ernstzunehmende Konkurrenz für amazon.com werden. Zusätzlich beteiligte sich Bertelsmann in den USA an barnesandnoble.com, das den amerikanischen Markt erschließen sollte. Als sich der damalige Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann AG Thomas Middelhoff aus dem Amt verabschiedete, gab es tiefschürfende Veränderungen, die auch bol.de betrafen. Die Internetaktivitäten des Unternehmens wurden verringert und dementsprechend wurde bol im Dezember 2002 an buch.de verkauft. Seither wird bol.de als Marke der buch.de internetstores AG betrieben.

Das Sortiment

Einst begann bei bol.de alles mit Büchern, die man mit Gutscheincodes sehr günstig bestellen konnte. Bis heute finden Sie hier
  • Bücher
  • E-Books
  • fremdsprachige Bücher
  • Hörbücher
  • Hörbücher-Downloads
Inzwischen können Sie Ihren Gutschein von bol.de jedoch in vielen anderen Produktbereichen nutzen. Sehr gut ausgebaut ist bei bol.de der Bereich des Bürobedarfs. Aber auch Musik, Filme, Software, Computer- und Konsolenspiele und Spielwaren sind hier hervorragend vertreten. Die Auswahl umfasst rund 7 Millionen Artikel. Die Kategorie „Schnäppchen“ präsentiert Ihnen tausende Artikel zum reduzierten Preis, bei denen Sie mit einem Gutscheincode oft noch zusätzlich sparen können.

Berechnung der Versandkosten – meist nicht vorhanden

Versandkosten bezahlen Sie bei bol.de in den meisten Fällen nicht, auch wenn Sie keine Gutscheine einlösen. So ist die Bestellung hier stets kostenlos, wenn die Bestellung mindestens ein Buch oder einen Kalender umfasst. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele andere Artikel enthalten sind. Kostenfrei ist der Versand auch bei Medienbestellungen, die einen Warenwert von 20 Euro erreichen. Andernfalls betragen die Versandkosten nur günstige 3 Euro. Eine Ausnahme stellen allerdings Bestellungen dar, die Bürobedarf umfassen. Dieser wird grundsätzlich versichert verschickt, wodurch höhere Versandkosten entstehen. Daher müssen Sie sich hier auf 4,50 Euro Versandkosten einstellen. Doch auch hier können die Versandgebühren gespart werden, wenn Sie einen Warenwert von 45 Euro überschreiten.

Weiter zum Shop >