SANICARE Gutschein - 5€ Rabatt

SANICARE ist eine der größten und bekanntesten Versandapotheken in Deutschland. Das Unternehmen bietet die gesamte Bandbreite an Medikamenten und Gesundheitsprodukten an, die auch in normalen Filialapotheken offeriert wird. Das Unternehmen ist für die sehr gute Beratung sowie die sehr kurzen Lieferzeiten bekannt. Insbesondere die pharmazeutische Endkontrolle zum Ausschluss von Wechselwirkungen zeichnet das Unternehmen aus. Wenn Sie einen SANICARE Gutschein einlösen möchten, finden Sie hier die aktuellen Angebote der Versandapotheke:

Aktuelle SANICARE Gutscheine

SANICARE Gutschein einlösen – Schritt für Schritt

Auf diesem Weg können Sie Ihren SANICARE Gutschein einlösen:

  • Wählen Sie die gewünschten Medikamente oder Gesundheitsprodukte aus und legen Sie sie in den Warenkorb.
  • Sie finden den Warenkorb auf der linken Seite der Website. Durch einen Klick auf die Schaltfläche „Warenkorb anzeigen“ gelangen Sie zum Warenkorb.
  • Unter der Auflistung der gewählten Produkte finden Sie das Feld „Gutschein“, wo Sie Ihren SANICARE Gutscheincode eingeben und per Klick auf „Bestätigen“ aktivieren können.
  • Klicken Sie nun auf „Zur Kasse“ und folgen Sie dem Bestellprozess.
  • Loggen Sie sich in Ihr Kundenkonto ein oder registrieren Sie sich neu.
  • Anschließend geben Sie nur noch die gewünschte Zahlungsart ein und schicken Ihre Bestellung ab.

Die wichtigsten Fakten zum SANICARE Onlineshop

  • riesiges Sortiment rund um Medikamente, Pflege- und Gesundheitsprodukte
  • kostenlose Freiumschläge für Versand von Rezepten verfügbar
  • diskreter Versand in neutraler Verpackung
  • keine Abgabe an Minderjährige oder Nachbarn
  • kurze Lieferzeit von nur wenigen Tagen
  • niedrige Versandkosten und kostenfreier Versand ab 20 Euro Bestellwert
  • kostenloser Versand von rezeptpflichtigen Medikamenten
  • pharmazeutische Endkontrolle zur Prüfung von etwaigen Wechselwirkungen

Pharmazeutische Endkontrolle der bestellten Waren

SANICARE legt größten Wert auf die Sicherheit seiner Kunden. Daher prüfen die Experten des Unternehmens jede Bestellung, die das Haus verlässt, zuvor durch eine pharmazeutische Software auf Wechsel- oder unerwünschte Nebenwirkungen. Sollte sich herausstellen, dass ein gewähltes Produkt aufgrund der persönlichen Situation nicht passt, beispielsweise in der Schwangerschaft nicht eingenommen werden darf oder im Alter nicht gut verträglich ist, erfasst die Software dies und veranlasst SANICARE, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Sofern eine kurzfristige Klärung nicht möglich ist, kann die Bestellung unter Umständen auch um das entsprechende Produkt gekürzt werden. Zusätzlich zur Softwareprüfung erfolgt eine pharmazeutische Endkontrolle, um Fehler ausschließen zu können.

Das SANICARE Sortiment

Mit einem SANICARE Gutschein kann das gesamte Sortiment sehr günstig bestellt werden. Das Sortiment umfasst

  • verschreibungspflichtige Medikamente
  • rezeptfreie Medikamente
  • Gesundheitsprodukte

Darunter befinden sich Erkältungsmittel, Pflegeprodukte für Haut und Haare, Medikamente gegen Schmerzen, Rheuma, Nieren- und Blasenprobleme, Diabetes oder Allergien. Abnehmprodukte, Kosmetik, Wellnessprodukte und Nahrungsergänzungsmittel runden das umfangreiche Sortiment ab, für das häufig Gutscheine ausgegeben werden.

Rezeptpflichtige Medikamente in der SANICARE-Versandapotheke

Rezeptpflichtige Medikamente können nicht regulär mit einem Gutscheincode über den SANICARE-Onlineshop bestellt werden. Dennoch können Sie hier Ihr Rezept einlösen. Hierfür können Sie bei SANICARE Freiumschläge anfordern. Mit diesen bereits vorfrankierten Briefumschlägen können Sie Ihr Originalrezept direkt bei der Onlineapotheke einreichen. Sobald das Rezept dort angekommen ist, wird es geprüft und die verschriebenen Arzneimittel werden innerhalb von ein paar Tagen verschickt. Hierfür berechnet das Unternehmen keine Versandkosten. Allerdings ist es nicht möglich, bei der Bestellung von rezeptpflichtigen Medikamenten Gutscheincodes oder einen Gutschein von Sanicare einzulösen, da die Preise für rezeptpflichtige Medikamente gesetzlich vorgegeben sind.

Die Unternehmensgeschichte von SANICARE

Der Grundstein für die Versandapotheke SANICARE wurde bereits 1975 durch Johannes Mönter gelegt, der damals die Elch-Apotheke in Bad Laer übernahm. Bis 1990 band er 18 Kliniken durch Versorgungsverträge an seine Apotheke. 1996 stieg er auch in die Lieferung von medizinischen Bedarfsprodukten an Kliniken ein. 1998 gründete Mönter die Sanicare-Apotheke, die die Sparte der Krankenhausversorgung übernahm. 1999 vergrößerte sich das Unternehmen räumlich und gründete den Sanicare-Diabetes-Fachversand. 2001 folgte ein Online-Bestellsystem für Krankenhäuser und erweiterte den Dienst nur ein Jahr später auch auf Alten- und Pflegeheime. 2004 fiel der Startschuss für die SANICARE-Versandapotheke. Schon 2008 bestellte der Millionste Onlinekunde im Onlineshop.

Weiter zum Shop >