Adidas Gutschein - Unter 50€

Hobbysportler oder Liebhaber sportlicher Mode werden von einem virtuellen Einkaufsbummel im Online-Shop von Adidas begeistert sein. Neben einer großen Auswahl an Sportschuhen für alle erdenklichen Einsatzgebiete umfasst das Repertoire des Internet-Händlers ausgewählte Kleidungsstücke wie Trainingsanzüge, Trikots oder Unterwäsche. Sowohl Männer als auch Frauen und Kinder werden sich über die Vielfalt der Produkte und können ihren Adidas Gutschein ebenfalls in den Erwerb von Sonnenbrillen, Handschuhen oder Schals investieren.

Aktuelle Adidas Gutscheine

Abgelaufene Gutscheine

So lösen Sie einen Adidas Gutschein ein

  • Den Adidas Gutschein können die Besitzer einlösen, nachdem sie ihre favorisierten Produkte in den Warenkorb gelegt haben.
  • Im Warenkorb befindet sich ein Feld, das speziell für die Eingabe von dem Adidas Gutscheincode angelegt worden ist.
  • Beim Eintragen des Rabattcodes sollten die Kunden darauf achten, dass die Buchstaben- und Zahlenkombinationen fehlerfrei eingetragen werden.
  • Denn nur nach einer exakten Eingabe kann die Gutschrift von dem Gutschein beim Bestellprozess berücksichtigt werden.
  • Die Kosten für die Bestellung verringern sich automatisch um den Betrag, der den Gutscheinen gutgeschrieben worden ist.
  • Übersteigt die Summe der Bestellung das Guthaben des Gutscheins, dürfen die Verbraucher allein entscheiden, durch welche Zahlungsmöglichkeit sie den verbleibenden Betrag begleichen möchten.

Die wichtigsten Fakten zu Adidas

  • umfangreiches Produktsortiment für Kinder, Damen und Herren,
  • gebührenfreier Kundendienst per Telefon,
  • kundenfreundliches Reward-System beinhaltet eine unentgeltliche Rücksendung,
  • schneller Versand innerhalb weniger Tage,
  • ab einem Bestellwert von 150 Euro erfolgt die Lieferung der Waren kostenfrei,
  • verschiedene Zahlungsarten gewähren persönliche Freiheiten beim Bestellvorgang,
  • Größentabellen bewahren die Kunden vor Fehl-Bestellungen,
  • Anmeldung des Newsletters bietet Aussichten auf einen Rabatt.

An Vielfalt schwer zu übertreffen – der Online-Shop von Adidas

Für viele professionelle oder Hobby-Sportler ist ein Leben ohne Adidas überhaupt nicht denkbar. Adidas hat sich seit Jahren als ein Anbieter für Sport- und Freizeitkleidung etabliert, der für eine riesige Vielfalt und hohe Qualität steht. Sowohl Kinder als auch Frauen und Männer haben ihren Gutschein von Adidas daher gut angelegt, wenn neue Badebekleidung, Trainingsanzüge, Shirts oder Tights den Kleiderschrank aufwerten sollen. Außerdem müssen sich die Kunden nach der Eingabe des Gutscheincodes nur noch wenige Tage gedulden, bis sie neue Unterwäsche, Sporttaschen, Sweatshirts oder Schienbeinschöner in ihren Händen halten können. Die riesige Produktvielfalt lässt keinen dieser Wünsche offen und die Interessenten müssen noch nicht einmal auf Sonnenbrillen, Schals oder trendige Uhren verzichten. Betreiben die Inhaber der Gutscheine Sportarten wie Fußball, Basketball, Golf, Rugby, Running, Schwimmen oder Tennis, finden sie in diesem Internet-Store schnell die dazugehörigen Utensilien. Neben der richtigen Bekleidung für jede Sportart finden die Kunden schnell Schuhe, die maßgeschneidert für die Belange der einzelnen Sportarten sind.
  • der Adidas Gutschein wird beim zweitgrößten Sportartikelproduzenten der Welt eingelöst,
  • neben Sportbekleidung wie Trainingsanzügen können die Kunden Tights, Sporttaschen oder Unterwäsche ordern,
  • Accessoires wie Uhren sind ebenso erhältlich wie Artikel für spezielle Sportarten wie Rugby oder Golf.

Über die Marke

Die Adidas AG ist als deutscher Sportartikelhersteller bekannt, der Produkte der Marken Adidas, TaylorMade sowie Reebok offeriert. Das fränkische Unternehmen ist nach Nike als zweitgrößter Sportartikelhersteller weltweit bekannt und in den 1920er Jahren in einer Waschküche der Gebrüder Dassler zum Leben erweckt worden. Damals kreierten die Brüder die ersten Turnschuhe, die bei den Olympischen Spielen 1928 sogar zum Einsatz kamen. Die heutige Adidas AG wurde im Jahr 194 durch Adolf Dassler gegründet und erlangte zum ersten Mal weltweite Berühmtheit, als zur Fußball-WM 1954 das ‚Wunder von Bern’ geschah. Nach der Reebok-Übernahme startete 2007 sogar der Verkaufsstart von Lacoste-Produkten. Bis heute hat sich Adidas als ein riesengroßer Konzern etabliert, der sich in Unterbereiche wie Adidas Sport Performance, Adidas Golf oder Adidas Sport Heritage unterteilt.

Bares Geld sparen mit dem Newsletter

Nicht nur mit einem Gutscheincode können die stolzen Besitzer in dem Online-Shop bares Geld sparen. Denn auch mit der Aktivierung des Newsletters erwartet die Abonnenten ein toller Rabatt, der sich auf insgesamt 15 Prozent beläuft. Alles, was die Interessenten hierfür tun müssen, beschränkt sich auf die Eingabe der Mailadresse sowie des Geburtsdatums. Ab diesem Zeitpunkt werden die Abonnenten in regelmäßigen Abständen über die aktuellsten Schnäppchen oder Wareneingänge informiert, die auf jeden Fall einen virtuellen Einkaufsbummel wert sind. Wecken Gewinn-Aktionen oder andere exklusive Angebote die Gewinner-Lust in den Lesern, werden im Newsletter ebenfalls entsprechende Hinweise bekannt gegeben. Selbstverständlich ist der Newsletter völlig unverbindlich und kann mit wenigen Mausklicks wieder abbestellt werden.
  • bei einer Anmeldung für den Newsletter erwartet die Kunden ein Rabatt von 15 Prozent,
  • das Geburtsdatum und die Mailadresse müssen eingetragen werden,
  • Hinweise über aktuelle Schnäppchen werden ebenso im Newsletter bekannt gegeben wie über Gewinnaktionen.

Die Versandmodalitäten

Als Lieferoptionen stehen den Kunden der Standardversand, Mi Adidas sowie eine Kombination aus beiden Versandmöglichkeiten zur Verfügung. Bei dem Standardversand erfolgt die Lieferung der Produkte innerhalb von ein bis zwei Werktagen. Beim Mi Adidas müssen die Verbraucher mit einer Wartezeit zwischen drei und vier Wochen rechnen. Die Liefergebühren belaufen sich auf Kosten von 4,95 Euro für eine Standardlieferung sowie in Höhe von 9,95 Euro für Mi Adidas. Entscheiden sich die Kunden für den Standard – Mi Adidas-Mix, sollten sie einen Betrag von 14,90 Euro in ihre Finanzplanung einbeziehen. Bei einer Bestellung mit einem Warenwert über 150 Euro entfallen die Gebühren für den Standardversand.

Weiter zum Shop >