Die Top5 Bonis der Online Buchmacher

Veröffentlicht am: 29. September 2014

Das Sportwettenvergnügen im Internet kann mit einem Bonus der Wettanbieter nahezu risikolos starten. Die besten Online Buchmacher sind mit attraktiven Neukundenprogrammen am Start, welche selbst von absoluten Anfängern recht problemlos freispielbar sind. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Boni kein „geschenktes Geld“ sind. Bevor es ans Abheben geht, sind entsprechende Umsatzvorgaben zu erfüllen.

Die besten drei Wettbonus Angebote im Internet

Die besten drei Wettanbieter Boni verdoppeln alle die Ersteinzahlungen der Kunden bis zu maximal 100 Euro. Die Matchprämien sind sehr, sehr kundenfreundlich gestaltet und bestechen durchweg mit idealen Rollover Bedingungen.

Auf dem „Bonusthron“ steht aktuell der Sportwettenmarktführer von Bet365. Der britische Bookie schreibt einen dreimaligen Umsatz vor der schadlosen Auszahlung innerhalb von 90 Tagen vor. Bet365 setzt ein einmaliges Durchspiel des Eigengeldes vor der Bonusgutschrift als Qualifikation voraus. Der Fakt kann in der Bewertung jedoch vernachlässigt werden, da Bet365 hierbei keine Mindestquote vorgibt. Beim eigentlichen Rollover gilt die sehr geringe Wettquote von 1,5.

Auch der deutsche Buchmacher Tipico schreibt einen dreimaligen Umsatz vor, um die Auszahlungsreife zu erhalten. Die Mindestquote von 2,0 gilt ausdrücklich auch für Kombinationswetten. Tipico arbeitet ohne eine Zeitvorgabe. Die Österreicher von Interwetten schreiben die Prämie nicht sofort gut, sondern stellen die Rollover Bedingungen voran. Das Eigengeld ist innerhalb von 14 Tagen fünfmal bei einer Mindestquote von 1,7 durchzuspielen, um den Bonus in Echtgeld umzuwandeln. Die Gutschrift erfolgt dabei nach jeder Einsatzrunde zu 20 Prozent. Der Interwetten Bonus gilt gleichzeitig für das Casino auf der Webseite.

Zwei Bookies folgen auf dem Fuße

Knapp hinter den Top3 rangieren aktuell Sportingbet und mybet. Der britische Onlinebuchmacher schlägt summarisch mit 250 Euro die gesamten Mitbewerber. Der Willkommensbonus berechnet sich zu 50 Prozent am eigenen Deposit, sprich wer den höchsten Sportingbet Bonus erhalten möchte, muss eine Einzahlung von 500 Euro tätigen. Aufgrund des hohen Wertes ist die Neukundenprämie an etwas strengere Regeln geknüpft. Das Eigengeld ist innerhalb von sieben Tagen dreimal als Qualifikation durchzuspielen, der Bonus selbst dann weitere fünfmal binnen eines Monats.

Mybet agiert ebenfalls mit einem 100%igen Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro, wobei die Rollover Anforderung ein fünfmaliges Umsetzen des Startkapitals bei einer Quote von 2,0 vorschreibt.

Dies ist bei einem guten Bonus zu beachten

Bevor ein Wettbonus eingelöst wird, sollten folgende Dinge verglichen werden:

  • Rollover Satz: Wieviele Male ist das Startkapital umzusetzen, ehe eine Auszahlung beantragt werden darf?
  • Mindestquote: Welche Quotenvorgabe wird vom Wettanbieter erteilt?
  • Bonusart: Handelt es sich um einen Einzahlungsbonus oder „nur“ um eine Gratiswette.
  • Zeitfenster: In welchem Zeitraum sind die Überschlagsvorgaben zu erfüllen?

Natürlich sollten auch der prozentuale und der summarische Wert in die eigene Beurteilung einfließen.

Fazit: Die aktuelle Bonusrangliste im Wettanbieter Vergleich

Ein sehr umfangreicher Wettanbieter Bonusvergleich ist bei www.sportwette.net zu finden. Die Homepage enthält alle Bonusangebote der wichtigsten Buchmacher im Überblick. Stärken und Schwächen werden transparent aufgezeigt. Auch bei den Sportwettenprofis wird die Rangliste von folgenden Bookies angeführt:

  1. Bet365
  2. Tipico
  3. Interwetten
  4. Sportingbet
  5. mybet