usenext.de Gutschein - Bis zu 800 Mbit/s

usenext.de ermöglicht den schnellen und kostengünstigen Zugang zum Usenet. Amerikanische Studenten gründeten die internationale Community bereits in den 1970-er Jahren. Heute verfügt usenext.de über mehr als 60.000 Newsgroups. Informationen aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft, Sport oder Politik stehen zum Download bereit. Mit einem usenext.de Gutschein lassen sich Rabattierungen beim Preis für das Downloadvolumen geltend machen. Man hat die Wahl aus unterschiedlichen Tarifen, welche an ein bestimmtes Downloadvolumen gekoppelt sind. Den Zugang ins Netzt stellt ein firmengeigener Newsreader her. Der Dienst macht besonders für all jene Sinn, die große Datenmengen aus dem Usenet herunter laden möchten.

Aktuelle UseNext Gutscheine

Wie ein usenext.de Gutschein eingelöst werden

  • Gewünschten Tarif auswählen
  • Im virtuellen Warenkorb geforderte Daten angeben
  • usenext.de Gutschein in das entsprechende Feld eingeben
  • Den usenext Gutscheincode bestätigen
  • Bestellung abschließen
Ein Gutschein kann für einen kostenlosen Testzugang genutzt werden. Es ist aber auch möglich, Rabatte auf das Datenvolumen zu erhalten. Der Testzugang ist in der Regel auf eine Laufzeit von zwei Wochen befristet. Der Nutzer erhält für diesen Zeitraum einen anonymen Usenet-Zugang. Der Zugang ist unzensiert und erlaubt Zugriff auf mehr als 60.000 Diskussionsforen. Ihm Rahmen des Testzugangs ist eine Kündigung notwendig, sofern man nicht Kunde werden und für den Dienst in Zukunft bezahlen möchte.

Was usenext.de ausmacht

  • Einfacher Zugang zum Usenet
  • Zugriff auf mehr als 60.000 Newsgroups
  • Guter Support
  • Kundenfreundliche Preisgestaltung
  • Kostenloser Testzugang
  • Hoher Sicherheitsfaktor
  • Rund um die Uhr Telfonhotline verfügbar

Die Tarife

Die Tarife unterscheiden sich im Highspeed-Volumen. Beim Free-Volumen gibt es keine Abweichungen zwischen den einzelnen Tarifen. Wer vor hat, große Datenmengen aus dem Usenet herunter zu laden, der wird einen usenext.de Gutschein einsetzen, um einen für große Datenmengen ausgelegten Tarif zu wählen.
  • Tarife mit unterschiedlichem Highspeed-Volumen
  • Mindestvertragslaufzeit einen Monat
  • Unkomplizierter Tarifwechsel
Die Vertragsdauer wird bei Vertragsabschluss bestimmt. Die Mindestvertragslaufzeit umfasst dabei vier Wochen. Wer einen Tarifwechsel innerhalb seines Vertrages anstrebt, kann dies ebenso unkompliziert erledigen, wie sich die Kündigung des Vertrages selbst gestaltet.

Die Bestellung

Die Bestellung ist in wenigen einfachen Schritten abgeschlossen. Zunächst geht man am Seitenanfang auf die Rubrik “Anmelden”. Nun ist die Eingabe der persönlichen Daten notwendig. Anschließend werden die Tarife und der Testzeitraum festgelegt. Nach der Eingabe der Zahlungsweise sind die Gutscheincodes einzugeben. Gutscheine können nur im Rahme des Bestellvorgangs berücksichtigt werden. Nach Bestätigung der AGBs wird die Bestellung verbindlich abgeschickt. War die Anmeldung erfolgreich, erfolgt die automatische Weiterleitung zum internen Mitgliederbereich. Nun geht es an die Auswahl des Newsreaders und nach dessen Installation können alle Dienste des Usenet genutzt werden.

Der Newsreader

Der Newsreader ist notwendig, um auf die Dienste des Usenet zuzugreifen. Im Mitgliederbereich stehen einige Newsreader zur Auswahl. Das Unternehmen empfiehlt die Nutzung des Tangysoft Client. Der hauseigene Newsreader kann kostenlos genutzt werden. Allerdings kann es bei der Bearbeitung von größeren Datenmengen zu einer hohen Prozessorauslastung kommen.
  • Newsreader stellt Verbindung zum Usenet her
  • Kostenloser hauseigener Newsreader downloadbar
  • Mehrere Newsreader zur Auswahl
Für einen kostenlosen Newsreader ist dieses Modell jedoch sehr leistungsfähig und da auch ein Gutschein von usenext.de weitere Sparmöglichkeiten bietet, kann das Angebot eigentlich nicht günstiger sein.

Die Kündigung

Wer einen Gutscheincode für einen kostenlosen Testzugang nutzt, sollte die Kündigung nicht verpassen, ansonsten verlängert sich das Abonnement und wird kostenpflichtig. Ein Widerruf des Vertrages kann per Mail oder Fax abgegeben werden. Optional kann der Widerruf auch an die Firmenadresse per Post geschickt werden.

Weiter zum Shop >