Zalando.at Gutschein - Bis zu 50 Prozent Rabatt

Zalando.at ist einer der europäischen Ableger des Berliner Start-Ups Zalando. Das Unternehmen ist seit 2008 in der Modebranche vertreten und legt seinen Fokus auf die Bereiche Mode, Schuhe, Accessoires und Wohnen. Männer und Frauen kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Kinder. Bekannt wurde Zalando unter anderem als eines der ersten Unternehmen, das den komplett kostenfreien Versand und Rückversand anbot. Sparen können Sie in diesem Onlineshop mit einem Zalando.at Gutschein:

 

 

 

 

Aktuelle Zalando.at Gutscheine

Zalando.at Gutschein einlösen – Schritt für Schritt

Um Ihrer Bestellung einen Zalando.at Gutschein hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  • Stöbern Sie im Sortiment und befüllen Sie Ihren Warenkorb.
  • Klicken Sie rechts oben auf das Zalando Paket, um zum Warenkorb zu gelangen.
  • Starten Sie den Bestellvorgang über die Schaltfläche „Zur Kassa“.
  • Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich bei Zalando.at.
  • Wählen Sie die gewünschte Bezahlmethode.
  • Unterhalb der Bezahlmethoden finden Sie das Eingabefeld „Haben Sie einen Gutschein?“.
  • Tippen Sie hier den Zalando.at Gutscheincode ein.
  • Durch einen Klick auf „Gutschein einlösen“ aktivieren Sie den Coupon.

Die wichtigsten Fakten zum Onlineshop

  • mehrere Ausgaben des beliebten Zalando Magazins pro Jahr
  • riesiges Sortiment mit über 800 Mode- und Schuhmarken und zehntausenden Artikeln
  • Hotline an jedem Wochentag von 8.00 bis 22.00 Uhr erreichbar
  • telefonische Beratung gratis
  • kostenloser Versand und Rückversand
  • 30 Tage Rückgaberecht für bequemes Anprobieren zuhause
  • erweitertes Shopping-Angebot durch Zalando Lounge

Bestens informiert mit dem Zalando Magazin

Jedes Jahr gibt es mehrere Ausgaben des beliebten Zalando Magazins. Es umfasst rund 90 Seiten und informiert Sie über die neuesten Trends. Sie können sich Stylingtipps von echten Beautyexperten abholen oder spannende Interviews mit namhaften Persönlichkeiten aus der Modebranche nachlesen. Das Zalando Magazin können Sie nicht nur online aufrufen und darin blättern, sondern es wird auch automatisch jeder Bestellung beigelegt, wenn Sie einen Zalando.at Gutschein eingelöst haben. Bei der Onlinevariante des Magazins können Sie direkt aus der Zeitschrift heraus die für Sie interessanten Artikel aufrufen und bestellen.

Das Sortiment

Bei Zalando.at können Sie nach Herzenslust shoppen. Mode, Schuhe und Lifestyle werden hier auf gekonnte Art und Weise miteinander gepaart, sodass ein bunter Mix aus bezahlbaren Artikeln entsteht. Neben dem riesigen Sortiment an Schuhen – rund 22.000 Modelle stehen zur Auswahl – können Sie Ihre Gutscheine auch noch in folgenden Kategorien einsetzen:
  • Bekleidung
  • Sport
  • Accessoires
  • Premium
  • Wohnen
Alle Kategorien sind jeweils für Damen, Herren und Kinder verfügbar. In der Kategorie Premium finden Sie die Top-Designer der Modebranche. Im Bereich Wohnen können Sie Ihre Gutscheincodes beispielsweise für Heimtextilien, Zubehör für den Haushalt, Wohnaccessoires, Aufbewahrungssysteme, Lampen und viele tolle Wohnideen nutzen. Der Modebereich ist bei Zalando.at ebenso gut ausgebaut wie die Schuhkategorie. Über 800 Marken stehen hier zur Auswahl – da bleiben mit Sicherheit keine Wünsche offen.

Der perfekte Service

Zalando.at bietet Ihnen so wie auch das deutsche Pendant einen perfekten Service. Wenn Sie sich hinsichtlich Ihrer Kaufentscheidung unsicher sind oder Fragen zu den Produkten oder Ihrem Gutscheincode haben, können Sie jederzeit die kostenlose Telefonhotline wählen. Sie ist täglich, auch an den Samstagen und Sonntagen, jeweils von 8.00 bis 22.00 Uhr erreichbar. Zudem profitieren Sie vom kostenlosen Versand aller Waren, unabhängig vom Wert der Bestellung. Sollte Ihnen ein Stück einmal nicht zusagen, können Sie es jederzeit kostenlos retournieren, wiederum unabhängig vom Wert der Ware. Um Ihr Shoppingerlebnis zu perfektionieren, können Sie die bestellte Ware 30 Tage lang unverbindlich testen. Während dieser Zeitspanne ist die Retoure jederzeit und ohne Begründung möglich.

Geschichte von Zalando.at

Die Gründung von Zalando erfolgte erst im Jahr 2008 in Berlin. Maßgeblich daran beteiligt waren David Schneider und Robert Gentz, die dieses Mammut-Projekt mit Investorenkapital der drei Samwer-Brüder stemmten. Schnell wurde in den Ausbau investiert:
  • 2009: Erweiterung des Versandgebietes auf Österreich
  • 2009: Ergänzung des Schuhangebots um Mode und Bekleidung
  • 2010: Marktführer beim Schuhversand über das www
  • 2011: Lieferung in die Schweiz
Obwohl das Unternehmen im Jahr 2012 einen Jahresumsatz in Höhe von ca. 1,15 Mrd. Euro machte, sind die schwarzen Zahlen immer noch fern. Zalando schaffte es bisher aufgrund der extrem großen Werbeetats nicht, Gewinne zu erwirtschaften. Noch immer wird stark in den Ausbau des Unternehmens investiert. Über 4.000 Menschen arbeiten inzwischen für Zalando. Neben Deutschland und Österreich ist Zalando in weiteren zwölf europäischen Ländern mit einem Onlineshop vertreten.Weiter zum Shop >